Systemstruktur

 


 

Der Projektname MATRIOSCHKA stammt von der gleichnamigen russischen Holzpuppe welche, genau wie die Systemarchitektur, aus mehreren Schalen bzw. funktionalen Ebenen besteht.

 

1. Stufe: Intelligenter Nanotechnik-Gassensor (Mikrosystem für die Gasanalyse)

Der Grundbaustein des Systems besteht aus einem von der JSC Russian Space Systems entwickelten Gassensor auf Basis von Nanotechnik. Dieser wird  im Projektverlauf um mehrere Bausteine erweitert und  zu einem „intelligenten“, digitalen Sensor auf Basis von Mikrosystemtechnik weiterentwickelt. Dieser intelligente Gassensor kann für verschiedene Schadstoffe und Gase adaptiert werden.

 

2. Stufe: Personal Alarm Device (PAD)

Der intelligente Gassensor ist in ein System zur Datenerfassung und Kommunikation, dem Personal Alarm Device (PAD), eingebettet. Das PAD besitzt u.a. auch Schnittstellen zu den Satellitennavigationssystemen GPS, GLONASS und Galileo, zur Satellitenkommunikation und zum GSM-Netzwerk. Das PAD ist somit  ein universell einsetzbares System, das eventuelle Gasaustritte überwacht, mit Messkoordinaten verknüpft und bei einer Grenzwertüberschreitung einen Alarm abgeben kann. Die gespeicherte Information kann anschließend über verschiedene Kommunikationskanäle, z.B. Mobilfunk oder Satellitenkommunikation automatisch weitergeleitet werden.  Je nach Aufgabenstellung und Einsatzbedingung kann das Personal Alarm Device fest installiert oder als mobiles Gerät verwendet werden.

 

3. Stufe: Webbasierter Informationsserver (Server und GIS)

Die dritte Ebene stellt die Einbindung der Informationen von den PADs in ein übergeordnetes Monitoringsystem dar. Dieses System besteht aus Servern, die eine Weboberfläche zur Visualisierung und Parametrisierung bieten. Hierbei werden Kartendaten und Schnittstellen zu externen Geodatenquellen, wie z.B. die Einbindung von Satellitenbildern, implementiert. Zudem werden in dieser Ebene auch automatisierbare Informationskanäle berücksichtigt, welche beispielsweise die Alarmmeldungen an die zu informierenden Stellen weiterleiten.

 

MATRIOSCHKA – Übersicht Gesamtkonzept:

 Gesamtkonzept